Veranstaltungen

In unseren Veranstaltungen präsentieren sich Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrerinnen und Lehrer. In vielen Veranstaltungen kooperieren wir mit anderen Veranstaltern. Fast alle unsere Veranstaltungen sind eintrittsfrei.

Oktober
Sa 31.10.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Spuren nach Ägypten

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

Eintritt frei,

Kartenreservierung unter RainerBuschmann@bochum.de oder 02349103074

Das attraktive Format »Hommage an Oum Kalthoum«
wechselt Musik mit Moderation ab. Liedtexte
werden übersetzt und so einem nicht arabisch
sprechenden Publikum nahegebracht.

BESETZUNG
Maren Lueg: Flöte, Moderation
Mohamad Usaid Aldrobi: Darabuka und Riqq
Abdulrahman Afar: Gesang, Kommentare zu
Liedtexten
Firas Kayali Rifai: Akkordeon
Nawras Abboud: Violine

Oum Kalthoum (1904–1975) gilt als eine der
einflussreichsten Musikerinnen der arabischen
Welt des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Liedern
revolutionierte sie die Musikgeschichte weit
über Ägypten hinaus, blieb in Europa aber nahezu
unbekannt.

In Kooperation mit dem NRW KULTURsekretariat, dem Kulturbüro und der GFFM e.V.

November
Fr 20.11.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Piano Plus

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, kleiner Saal

Dieses Konzert findet im Rahmen des „7. Dortmunder inklusiven Soundfestival“, kurz DIS statt. Vielschichtige Arrangements sind das Markenzeichen von „Piano Plus“, einer größeren Formation mit gleich drei Pianos sowie Streichern, E-Gitarre und vielen anderen Instrumenten und Vocals. Die Formation unter Leitung von Claudia Schmidt bietet eine spannende Mischung aus Minimal Music, Weltmusik und Jazz.

Besondere Gäste dieses Konzertes sind Roman Babik (Piano) und Dimitrij Markitantov (Sax).
Eintritt frei
Zugang mit Platzkarten / Reservierung über: Rainer Buschmann, 0234/910 3074 oder rainerbuschmann@bochum.de

In Koopertion mit gesamtkunstwerk e.V.

 

Fr 27.11.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Norden Osten Süden Westen

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

mit Werken von Jean Sibelius, Robert Schumann, Isaac Albeniz, Claude Debussy und weiteren.
Ausführende: Gabriele Trautes-Effern – Klavier, Markus Faßbender – Klarinette, Katja Denzler – Cello, Dennis Freundel – Gitarre
Gäste: Rainer Maria Klaas – Klavier, Alexander Kramarow – Violine, Michael Kronenberg – Gitarre
Koordination: Gabriele Trautes-Effern
Eintritt frei
Kartenreservierung unter TTuerken@bochum.de oder unter 9101019