Veranstaltungen

In unseren Veranstaltungen präsentieren sich Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrerinnen und Lehrer. In vielen Veranstaltungen kooperieren wir mit anderen Veranstaltern. Fast alle unsere Veranstaltungen sind eintrittsfrei.

Dezember
Sa 14.12.2019
18:00 bis 19:30 Uhr

Piano Piano

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

Ein Konzert zu vier und mehr Händen mit Schülerinnen und Schülern sowie Lehrenden aus den Klavierklassen der Musikschule Bochum.

Leitung: Joachim Zeißig

Eintritt frei

Mi 18.12.2019
18:30 bis 19:30 Uhr

Musik zum Tanzen und Träumen

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

Die Jungen Streicher und die Sinfonietta präsentieren Werke von Vivaldi, Mendelssohn-Bartholdy, Dvorak und Kocsar.

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Aus ‚Ein Sommernachtstraum‘
Vorspiel

Antonin Dvorak
Slavischer Tanz No.8. ‚Furiant‘

Die Jungen Streicher spielen ein Concerto von Vivaldi und von Miklos Kocsar „Pressburger Tänze“ sowie bekannte Weihnachtslieder.

Koordination: Martina Plum, Annette Hirschhausen, Kathrin Spencer

Eintritt frei

Sa 21.12.2019
19:00 bis 20:00 Uhr

Benefizkonzert

Kleiner Saal, Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1

mit Jan Gerdes

Es werden Werke von Brahms, Chopin und Ramaninnow gespielt.

Eine Veranstaltung der IFAK e.V. in Kooperation mit der Musikschule Bochum.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Januar
Fr 17.01.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Vinyl Release Konzert

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

mit den Black Bees und Eva Becker, Rachel Scharnberg, Moritz Schuster und Robert Mayer
Im Vorprogramm spielt Y (alias Kay Godlewski) ein bekannter Bochumer Singer und Songwriter.

Koordination: Rainer Buschmann

Eintritt frei

The Black Bees – Garage – Soul!

Kraftvoll und laut, tiefgründig und soulig. The Black Bees klingen bezaubernd und dann wieder schmetternd und kantig. wie eine in die Jahre gekommene Industriemaschine, mit ordentlich Dampf und Getöse, mit Ecken und Kanten, laut und pur.

Das letzte Konzert der Bienen im Musikforum kann man mit Fug und Recht episch nennen. Die heiligen Hallen haben gebebt und sogar die Jazzliebhaber aus dem Saal getrieben. Nein Jazz war das wirklich nicht.

Dieses Mal haben sie ihr neues Album „…Honey?! Is That You?“ als 12” Vinyl im Gepäck.

Vier Jahre haben The Black Bees an ihrem Album gearbeitet. Während der Zeit der Produktion haben vier Kinder das Licht der Welt erblickt und das Studio wurde geflutet. Allen Widrigkeiten zum Trotz ist ein wahres Kleinod entstanden. Das Album spiegelt die ganze Bandbreite der musikalischen Fähigkeiten und Einflüsse der unterschiedlichen Charaktere der Band wieder und besticht durch seinen Sound und das selbstbewusste Songwriting. Es steckt voller kleiner Grossartigkeiten, die man vielleicht beim dritten oder vierten Hören erst wahrnimmt.

Wie ein Gemälde Salvatore Dalís mit immer neuen Entdeckungen in den Details, aber doch konstanter Wirkung der großen Linien.

Das Album ist eine Homage an den Soul und Rock der 70-er und 80-er Jahre in einem Neuen Popanzug. Geht ab wie Schmitz Katze und runter wie Honig.

Do 23.01.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Benefizkonzert für das Inklusionsprojekt Istanbul-Bochum

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

Schüler des Bochumer Modells und Studio 13 treffen auf eine Gastband aus Istanbul
in Kooperation mit Gesamtkunstwerk e.V. und mit Unterstützung des Kulturbüro Bochum und zahlreichen Sponsoren aus der Wirtschaft.

Koordination: Rainer Buschmann

Eintritt frei – Spenden erwünscht

So 26.01.2020
17:00 bis 18:30 Uhr

Weltmusikkonzert

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

des Studiengangs Weltmusik der Popakademie Mannheim
mit dem Tambur Duo, Hozan Temburwan und Santino Scavelli
in Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen in NRW und gefördert im Programm 360° der Kulturstiftung des Bundes

Koordination: Tugrul Türken

Eintritt frei

So 26.01.2020
10:00 bis 16:00 Uhr

Infotag des Weltmusikstudiengangs der Popakademie Mannheim

Musikschule Bochum, Westring 32, Saal

Diskussion, Workshops mit Dozenten aus Mannheim
10:00 – 11:00 Uhr Vorstellung der Popakademie Mannheim
11:00 – 11:45 Uhr Diskussionsrunde „Weltmusik?!“ unter anderen mit U. Dahmen, Leiter der Popakademie und D.E. Wickström, leiter des Studiengangs Weltmusik
12:00 – 13:30 Uhr und 14:30 – 16:00 Uhr Workshops mit Kemal Dinc, Baglama, Muhittin Kemal, Kanun, Pape Samory, afrikanische Musik der Westküste.
In Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen NRW und gefördert im Programm 360° der Kulturstiftung des Bundes
kostenfreie Anmeldungen bitte an Ttuerken@bochum.de

Gefördert im Programm

Koordination: Tugrul Türken

Februar
So 02.02.2020
18:00 bis 19:30 Uhr

Sinfoniekonzert

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Großer Saal

mit dem Jugendsinfonieorchester
Enjott Schneider „Raptus“ – Die Freiheit des Beethoven
Henri Wieniawski Violinkonzert Nr. 2 d-Moll op. 22
Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Darius Preuß, Violine
Norbert Koop, Leitung

In Kooperation mit dem Lionsclub Bochum-Hellweg.

Eintritt 20,00 / Ermäßigt 12,00

Fr 07.02.2020
18:00 bis 19:00 Uhr

Finissage

Musikschule Bochum, Westring 32

zur Fotoausstellung von Oscar Neubauer zum Jubiläum 40 Jahre Bochumer Modell, Musik und Inklusion                                                                                                                   Mit Studio 13
Leitung: Claudia Schmidt

Koordination: Rainer Buschnmann

Eintritt frei

Di 11.02.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Live im Piccolo

Musikschule Bochum, Westring 32, Café Piccolo

„Mr.Judge Plugged In“
mit Ulf Richter
„Music with electronic Devices“

Koordination: Rainer Buschmann

Eintritt frei

Fr 14.02.2020
18:00 bis 19:30 Uhr

Konzert junger Talente

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Kleiner Saal

Junge Künstler aus der Musikschule präsentieren ihre Musik.

Koordination: Joachim Zeißig

Eintritt frei